Warum "Anmelden" und "Freischaltung"?

Macht mit - natürlich kostenlos - schließt euch mit anderen Frauen zusammen, um nach Möglichkeiten der Entlastung zu suchen! Nach dem Motto "Suche Nachhilfe für mein Kind - übernehme dafür das wöchentliche Bügeln" oder " Wer bringt meinen Garten wieder auf Vordermann - Biete dafür kostenlos Englischunterricht". Hier ist der Platz für euer HOME-Netzwerk. Ziel ist es, dass regionale Gruppen entstehen und Frauen (natürlich auch Väter!) sich gegenseitig helfen. Mitmachen?
Antworten
Benutzeravatar
admin
Administrator
Administrator
Beiträge: 509
Registriert: 26.06.2003, 07:34
Wohnort: Bayern

Warum "Anmelden" und "Freischaltung"?

Beitrag von admin » 30.06.2003, 22:01

Hallo,

seit einigen Wochen haben Frauen, die Möglichkeit sich bei Clevere Frauen, über "Frauen-Netzwerk" anzumelden, um dann Ihr Anliegen, Wunsch zu veröffentlichen. Die Resonanz hat uns überwältigt und natürlich gefreut. Zeigte uns aber auch, dass leider manche Menschen diese Möglichkeit nutzen, um sich in abstoßender Form über Frauen, Mütter, Kinder ... auszulassen. :twisted:

Wir haben überlegt, ob wir das Netzwerk-Angebot einstellen sollten, da ja die Veröffentlichung der Einträge mit E-Mailadresse – wie es geplant war - für uns nicht mehr infrage kommt, um interssierte Frauen vor diesen Mails zu bewahren.

Jetzt haben wir dieses Forum einrichten. Dieses ist nur für registrierte Nutzer zugänglich, die von und frei geschaltet werden. Außerdem haben wir die Möglichkeit, wenn „Störenfriede“ am Werk sind, einzugreifen.

Also bitte erst über "Frauen-Netzwerk" anmelden.

Beste Grüße,
Ina Herbert

Antworten

Zurück zu „Home-Netzwerk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast