Tolle Erfindung

Das Produkt "FatPad" wird damit beworben, dass es Suppen, Fond, Saucen, Braten, Pommes und... einfach entfettet. Das wollen wir natürlich von unseren Leser ausführlich testen lassen... Hier die Erfahrungsberichte.

Antworten
NJakobs

Tolle Erfindung

Beitrag von NJakobs » 21.01.2015, 20:27

Das FatPad ist ein neuartiges Vlies zum Entfetten von Speisen

Nach dem Braten, Kochen oder Schmoren entfernt es die tierischen und pflanzlichen Fette und Öle, nachdem sie ihren Geschmack abgegeben haben und vor dem Verzehr der Speisen. Außer Fett nimmt Ralf´s FatPad keine anderen Flüssigkeiten auf, denn es ist ein Polypropylen-Vlies. Es unterscheidet zwischen Fett und Wasser!


Bild

Bild

Bild


Hier sieht man schön, wie das FatPad direkt anfängt, dem Schnitzel das Fett zu entziehen.


Bild

Bild


So sah das FatPad aus, als das letzte Schnitzel entfettet worden ist.


So sieht das FatPad Vlies aus, nachdem ich die Schnitzel und das Ei darauf entfettet habe. Die Enden von dem FatPad Vlies sind sauber, sodass man sie mit den Finger anpacken kann um sie zu entsorgen.


Meine Meinung

Ich habe die FadPads für Schnitzel und Ei verwendet und das klappte damit sehr gut. Das Vlies nimmt beim Schnitzel sofort das Fett auf und schon kann man es innerhalb von Sekunden umdrehen und hat aus dem Schnitzel von beiden Seiten das Fett raus. Wenn man das mittlere Vlies und das Vierecke große Vlies nimmt, kann man damit locker 10 Schnitzel entfetten und kann das Vlies ganz einfach an den Enden anfassen, ohne das man sich die Finger schmutzig macht.

Bei einer Küchenrolle würde das nicht gehen, das hätte sich längst ganz voll gesogen. Das passiert hier mit den FatPads nicht. Die FatPads liegen sehr gut auf dem Teller und rutschen auch nicht. Man merkt beim Schnitzel und Ei sehr gut, wenn das Fett raus ist. Das Fleisch schmeckt man mehr raus als sonst und auch das Ei, schmeckt wesentlich leckerer. Ich werde es auch noch an Gemüse, Saucen und selbst gemachte Berliner ausprobieren, ob das FatPad mich hier auch so überzeugen kann wie mit den Schnitzeln und dem Ei.

Fazit Eine super Erfindung, die in keinen Haushalt fehlen darf und macht das Kochen leichter.

Antworten

Zurück zu „Speisen entfetten - klappt das?“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast