Als Baby verkleiden - gebrauchte Schnuller ?

Schwangerschaft, Kinderlosigkeit, Babys, Kleinkinder, Fragen, Tipps und mehr ...
Antworten
Gast

Als Baby verkleiden - gebrauchte Schnuller ?

Beitrag von Gast » 22.01.2016, 13:56

Eine Freundin von mir hat mich gefragt, ob ich von meiner kleine Tochter noch Babysachen übrig hätte, da ihre 12-jährige Tochter an Karneval als Baby gehen möchte. Ich gab ihr ein Lätzchen und eine Babyrassel. Sie fragte dann noch nach Schnullern oder einer Nuckelflasche. Die Nuckelfalsche hatte ich schon lange entsorgt und den Schnuller nimmt meine kleine mit 4 Jahren (leider) immer noch zum schlafen und die alten habe ich auch immer weggeschmissen. Also ich würde keinem Kind gebrauchte Schnuller wenn auch nur zu Spaß geben. Wenn ihre Tochter sich als Baby verkleidet und sich einen Schnuller umhängt wird sie in sicher auch mal in den Mund stecken und daran nuckeln (gehört ja auch dazu). Ich sagte sie kann ihr doch neue kaufen, sind ja nicht so teuer. Würdet ihr einem Kind gebrauchte Schnuller geben?

Gast

Re: Als Baby verkleiden - gebrauchte Schnuller ?

Beitrag von Gast » 05.02.2016, 15:31

Ich würde auch keine gebrauchten Schnuller verwenden. Neue Schnuller sin doch nicht teuer. Meine 14 –jährige Tochter läuft hier auch als „Baby“ rum. Sie hatte eine Nuckelflasche und Schnuller um den Hals hängen und einen Schnuller im Mund. Muss wohl riesig Spaß machen am Schnuller zu nuckeln. Nach Fasching werden wir die Schnuller und Nuckelflasche aus hygienischen Gründen sicherlich wegwerfen

Gast

Antworten

Zurück zu „Von Klitzeklein bis Kiga-Stürmer...und alles, was dann kommt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast