Ideen für 13. Geburtstag gesucht

Schwangerschaft, Kinderlosigkeit, Babys, Kleinkinder, Fragen, Tipps und mehr ...
Antworten
fabel

Ideen für 13. Geburtstag gesucht

Beitrag von fabel » 09.11.2007, 08:51

In zwei Wochen feiert mein Sohn seinen 13. Geburtstag. Er möchte mit 5-6 Freunden feiern. Was macht man mit Jungs in diesem Alter im trüben November. Habt ihr gute Ideen???

viola

Beitrag von viola » 09.11.2007, 22:42

Hallo Fabel....

13 Jahre...was will Sohni denn???

"Normaler Kindergeburtstag"-----Babykram ;D ;D ;D

Sie wollen cool sein....

Also, Socker-Halle (indoor Fußball)

Bowling-Bahn mieten

Spaßschwimmbad in der Nähe?

erste Abend Party....erst um 19Uhr anfangen(oder später) mit

Übernachtung ???


noch netter: Kinobesuch 20 uhr Vorstellung(nur in Begleitung
mindestens 1 Erwachsenen möglich)anschließend Mc
Donald,anschließend nach Hause....oder auch nicht!


Horrornacht...spannenden Film ausleihen...anschließend
Nachtwanderung ohne Taschenlampe...aber mit
Helfern,die themengetreu versteckt für unheimliche
Effekte sorgen....nur für coole "Männer"...

Kleines Feuerwerk,trotz Kälte Grillen,

Mehr fällt mir so spontan nicht ein....



Liebe Grüße


viola

viola

Beitrag von viola » 09.11.2007, 22:54

Ich bin`s nochmal....


oder ihr verschiebt die Hauptparty in den Sommer...

Als Sohni 13 wurde:

Sohni und Nachbarstochter haben zusammen fast ihre gesamte Klasse zur pool-Party mit anschließendem Zelten in unserem Garten eingeladen!

War super...Kids haben die ganze Nacht gebabbelt...morgens draussen gefrühstückt....

Machen wir auch nicht immer-aber wenn man 13 wird?

Liebe Grüße

viola

fabel

Beitrag von fabel » 13.11.2007, 09:29

Danke Viola, für deine Tipps.
Bei uns hier in der Provinz gibt es leider nicht so viele Angebote wie Soccer Halle oder Bowling . Da müsste man dann immer erst mit dem Auto hinfahren.
Ich habe jetzt noch mal mit meinem Sohn gesprochen und wir werden wohl am Spätnachmittag beginnen, die Jungs einen gruseligen Film anschauen lassen und sie dann auf eine kleine Wanderung durch den Wald schicken ( aber mit Taschenlamoe, ohne findet er zu schaurig ) .
Wird bestimmt eine lustige Sache :lach:

viola

Beitrag von viola » 13.11.2007, 17:46

Da kannst du dich drauf verlassen :eek:

;D

Und je mehr man drüber nachdenkt,desto mehr Ideen hat man!

Wir wohnen zentral-Essen,Düsseldorf,Mühlheim-aber außerhalb.Wir müssen auch immer mit dem Auto fahren :ja:

Wünsche euch eine tolle Party


L G

Viola

fabel

Beitrag von fabel » 14.11.2007, 10:15

Danke :D
Ich werde dann mal berichten. Nun wird es erst mal schwierig einen Termin zu finden, ich hoffe wir packen es noch vor Weihnachten ;)

Antworten

Zurück zu „Von Klitzeklein bis Kiga-Stürmer...und alles, was dann kommt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast