Was für Jazz-Fans

TV, Filme, Bücher, Aufführungen, Musik, Konzerte - Austausch in allen Richtungen ist willkommen.
Antworten
Vicky

Was für Jazz-Fans

Beitrag von Vicky » 07.04.2010, 18:05

Ich habe eine neue Entdeckung gemacht..........

Gibts jemanden, der das hier gut findet ?

http://www.youtube.com/watch?v=j95HbhTl60k&NR=1

Sandra

Beitrag von Sandra » 08.04.2010, 08:09

das muntert mich auf und meine Füsse tippen da mit echt *hihi geile Musik ist das

das Vidio ist auch super
Vicky du hast wirklich tollen Geschmack

ich hab das jetzt paar mal laufen und fühl mich richtig beschwipst von dem Jazz
ich liebe so was auch

http://www.youtube.com/watch?v=FNdf-M7p ... re=related

lg Sanda

lea778

Beitrag von lea778 » 08.04.2010, 11:53

Das ist echt coole Musik! Ich frage mich immer wie Leute sowas finden... Youtube ist ja totaaal überladen mit Videos :D

Aber echt tollen Geschmack hast du da! Gibts noch mehr davon? :D

LG Lea

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.04.2010, 19:25

@ Lea

klar, bei YouTube.
Die Truppe kommt aus Frankreich und heißt:
Caravan palace.
Vllt. wird das palace auch am Anfang groß geschrieben.
Ich bin auf die am Ostersonntag gestoßen, da gabs bei Bayern alpha
wieder mal :Jazz oder nie und da hab ich die gesehen und fands klasse.
So ein Gemisch von Jazz der 30ger / 40ger Jahre, mit modernen Sachen aufgemotzt und doch noch irgendwie sowas wie Clubmusik plus Tanzmusik.

Ich geh meist über Google zu YouTube. Also über den Band oder
Sängernamen ........
Und da gibts immer 2 Sachen zur Wahl. Naja und an der Seite kann man auch noch einiges finden.............

So bin ich auch an die Klezmer-Musik gekommen und an Klassik mit Nigel Kennedy.
Der übrigens auch ein toller Jazzer ist......................

Vicky

Beitrag von Vicky » 08.04.2010, 19:31

@ Sandra

Klar, das ist doch die selbe Truppe :ja: ..........
Das wollte ich zuerst nehmen, aber dann hab ich mich für das entschieden,was bei mir ist.
Ich weiß nicht, wie die das machen, aber man kommt einfach ins
"wippen"...............
Der Mix machts, gelle ?

lea778

Beitrag von lea778 » 14.04.2010, 11:20

Also das ist absolute Spitzenklasse!

Hab es grade nochmal angehört und es wird bei jedem zuhören besser!

lG

Vicky

Beitrag von Vicky » 14.04.2010, 19:15

Find ich auch...............
Diese Mischung ist wirklich einmalig.
Und man möchte glatt aufspringen und tanzen, wenn...........ja wenn meine Knochen das noch mitmachen würden... :D

Vicky

Beitrag von Vicky » 17.04.2010, 20:25

Also, das gehört jetzt nicht direkt zum Jazz,eher Rock, Alpinrock mit Hubert von Goisern.

Ich hab extra was ruhigeres mal ausgesucht, für die, die es nicht so flott mögen.
Ich mag diesen Titel wirklich sehr.

http://www.youtube.com/watch?v=8pkqPLmtihA

Vicky

Beitrag von Vicky » 24.04.2010, 20:23

Hier ist auch etwas Neues für viele hier, ich weiß es nicht.

Das was hier gespielt wird nennt man Klezmer-Musik. Was ist das ?
Eine Musik aus dem jiddischen , genauer eigentlich aus dem Osten.
Es ist eine Mischung von Folklore und Jazz.
In Weimar gibts jedes Jahr sowas, wie einen Workshop...........

Ich habe mir gedacht, dass das vllt. auch Gnade in Euren Ohren findet, auch wenn es ein bisschen ungewohnt ist.

http://www.youtube.com/watch?v=4ITykUGF ... re=related

Sandra

Beitrag von Sandra » 26.04.2010, 07:08

hab da was besonderes

Stefanie Heinzmann, eine junge erfolgreiche Sängerin. Die höre ich gerade viel an.


http://www.youtube.com/watch?v=E9HDic7z ... re=related[/b]

Sandra

Beitrag von Sandra » 26.04.2010, 18:44

Hab das ins falsche geschrieben sorry
lg Sandra

Vicky

Beitrag von Vicky » 27.04.2010, 12:13

Hi Sandra,

ich hab mir grad den Titel angehört.
Es ist für meine Ohren recht passabel.
Aber ich sehe bzw. höre da Musik, die sich wenig von dem unterscheidet, was grade so zur Zeit läuft.
Das soll nicht heißen, dass mir das nicht gefällt.Ich bin eben inzwischen auf einer völlig anderen Schiene, ich suche nach Sachen, die anders sind, die mir deswegen auch auffallen.
Und ich lege mich auch nicht fest in irgendeiner Art von Musik.
Ich habe einige Jahre damit verbracht, Musik der verschiedensten Völker zu suchen.Und da kommt man manchmal an richtige Schätze.
Alles Sachen, die man nie irgendwo im Radio oder im TV hört.
Am verrücktesten ist die Obertonmusik, die es am meisten in der Mongolei gibt, aber auch in China und Sibierien, im Altai und möglicherweise auch noch woanders, was ich noch nicht gefunden habe.
Am tiefsten berühren mich die spirituellen Gesänge der Indianer.
Und sehr interessant ist auch Afrika.
Naja, ich hab eben einen leicht verrückten Sinn nach Musik.
Aber ich höre auch alles Gängige und meine heißgeliebte Klassik.
Davon aber eben auch nur einen Teil.
Die italienische Oper kann ich nicht leiden, oder besser, sie langweilt mich einfach.

Aufgefallen ist mir auch, dass ich auf schnelle Rhythmen stehe und die langsamen Balladen immer mehr im Nirwana meines Gehörs verschwinden.

Sodele, ich hab schon wieder zu viel getippselt, ich alte Vieltipse.....
Bye
Vicky

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.05.2010, 19:25

Ja.............hier hab ich noch ein Schätzchen von Nigel Kennedy.

Es ist erst sehr ungewohnt und dicht am Fee Jazz, aber eben nur fast.
Beim 2. Hören wirds besser und auch je öfter man es hört, wirds besser.
Ich muss immer lachen, weil der Kerl immer ein bisschen Jux bei allem macht.
Guckt vorn eine hübsche Frau an und macht mit der Geige so einen
Bauarbeiter-Pfiff.............

Naja, wer Lust hat, möge sich in das Stück ruhig mal einhören.

Vicky

Beitrag von Vicky » 09.05.2010, 19:27

Und schon wieder das Wichtigste vergessen, weil ich abgelenkt war.

Das Stück fehlt ja noch:

http://www.youtube.com/watch?v=2Dm-zritG9k&NR=1

Ich glaube langsam, ich verblöde von Tag zu Tag mehr........ ;( ;( ;(

Antworten

Zurück zu „Kultur: TV, Musik, Bücher, Kino, Bühne, ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste