Kino: Pan's Labyrinth

TV, Filme, Bücher, Aufführungen, Musik, Konzerte - Austausch in allen Richtungen ist willkommen.
Antworten
Raschmunzel

Kino: Pan's Labyrinth

Beitrag von Raschmunzel » 19.12.2006, 11:20

Bis zum Kinostart am 15. Februar 2007 ist es zwar noch ein bisschen hin, aber Vorfreude ist doch die schönste Freude :) Dann kommt nämlich Guillermo del Toro's neuester Film "Pan's Labyrinth" in die Kinos, der sich in etwa so beschreibt:
Guillermo del Toros phantasievolle, emotional und visuell überwältigende Gothic-Fantasy-Erzählung ist eine wunderbare Parabel über die Macht der Träume. Sein ergreifendes Plädoyer für die Kraft von Liebe und Hoffnung begeisterte bereits auf den diesjährigen Festivals in Cannes, Toronto und New York.
Inhalt:
In magisch-realistischen Bildern erzählt Pan's Labyrinth die berührende Geschichte der kleinen Ofelia, die mit ihrer hochschwangeren Mutter zum Stiefvater in eine ländliche Gegend Nordspaniens zieht. Der Stiefvater hat dort den Auftrag übernommen, im Jahr 1944 kurz nach General Francos Sieg, die republikanischen Rebellen zu bekämpfen. Seine Brutalität, Unberechenbarkeit und das schwere Verhältnis zu ihm lassen Ofelia in eine geheimnisvolle Fantasiewelt flüchten, welche von wundersamen, schaurigen und mythischen Fabelwesen bevölkert ist. In ihrem neu erschaffenen Kosmos findet das Mädchen nicht nur Zuflucht, sondern wird mit Ängsten und Träumen konfrontiert, welche ihr helfen, den Schrecken der Realität zu trotzen.
Einen Trailer gibt es hier.

offizielle Film-Homepage

Bild

Wellenspringer

Beitrag von Wellenspringer » 20.12.2006, 19:22

hört sich gut an, werde ich mir vormerken!
Ich mag Fantasie-Filme wenn sie gut gemacht sind!

Cleverer

Beitrag von Cleverer » 02.01.2007, 16:37

Ich habe jetzt schon einiges über den Film gelesen und mir auch den Trailer angesehen und kann es nicht erwarten. Ich mag diese Gothic-angehauchten Fantasyfilme, die aber einen ernsten Hintergrund haben. Pan's Labyrinth ist übrigens auch Mexicos offizieller Vorschlag für den Oscar für "besten ausländischen Film" und ich glaube dieser Film hat Chancen. Ich werde ihn mir nicht entgehen lassen :D

Wellenspringer

Beitrag von Wellenspringer » 07.01.2007, 16:58

war am Freitag im Kino in "Eragon" sehr guter Film!
Habe den Vorfilm für Pans Labyrinth gesehen, ich werde mir auf jeden Fall
diesen Film ansehen!

Raschmunzel

Beitrag von Raschmunzel » 18.02.2007, 10:26

Kinostart hat sich leider auf den 22. verschoben.

Dafür kann man hier nachlesen wie gut der Film bei den "British Academy of Film and Television Arts" abgeschnitten hat. Eine weiterer "Beweis" wie gut der Film ist und wie sehr es sich lohnt ins Kino zu gehen.

Vorfreude steigt und steigt und steigt...... =)

Wellenspringer

Beitrag von Wellenspringer » 18.02.2007, 15:51

ja ich habe ihn mir auch vorgemerkt und gehe übernächste Woche auf
jeden Fall ins Kino und werde dann berichten!

Wellenspringer

Beitrag von Wellenspringer » 02.03.2007, 09:34

also ich war gestern im Kino und habe mir Pan's Labyrinth angeschaut.
Der Film an sich und die Geschichte ist gut, aber es sind schon ein paar
grausame Szenen drin, die nicht nach meinem Geschmack waren!
Der Film ist nicht umsonst erst ab 16 freigegeben!
Die Fabelwesen waren Klasse!

Denise

Beitrag von Denise » 18.05.2007, 05:10

ich muss den film unbedingt sehen-aber hier in dem kaff -sorry- dauert es immer ewig, bis die filme ankommen...

denise

Micha

Beitrag von Micha » 30.05.2007, 17:47

hab den film auch gesehn und kann
ihn nur empfehlen...bis auf die stellen
wo er echt zu heftig ist...

besonders schön find ich die musik...hab mir cd schon besorgt!

Antworten

Zurück zu „Kultur: TV, Musik, Bücher, Kino, Bühne, ...“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste