Nachsorge ...

Was heißt schon gesund oder krank? Informationen, Ratschläge, Fragen und Erfahrungen haben hier ihren Platz.
Antworten
grittel

Nachsorge ...

Beitrag von grittel » 29.03.2010, 13:58

Musste heute zur Nachsorge.
Meine Nachsorge war mal wieder fällig.
MRT im DKFZ.
Hatte gestern einen echt bescheidenen "Sonntag"! Männe konnte machen was er wollte, er hat mich echt nicht zum lachen gebracht.
Eigentlich bin ich ja recht "cool" und nicht unterzukriegen, aber so ein paar Stunden davor..............., na ja, da würde ich am liebsten den Kopf in den Sand stecken. Vor allem auch bei dem Wetter, immer noch grau und mir fehlt das licht, die Sonne und die Wärme.
ich hatte mir den ersten Termin um 7.30 Uhr geben lassen. Denn später wird die Warterei immer ätzend.
Das fing schon gut an:
Was, sie haben eine Überweisung vom Hausarzt........(hatte ich immer),
nee, das geht nicht mehr, seit 2010 dürfen wir nur noch vom Facharzt........
aber ich hatte ja gefragt, beim Termin machen.......
...und außerdem muss da noch Ultraschall drauf......(das war meiner Meinung ja nun wirklich wurscht, da ich eine neue Überweisung bringen muss)..........
dann hat dieser Assis-arzt meine Vene nicht gefunden.........(ich hätte gerne gehauen. :36_1_4[1] .), also in die Handoberfläche..........(oh wie ich das liebe...)
dann gibs da neue Vorschrift, von wegen ,blaue Klamotten anziehen, falls ich ja unvorhergesehen abnipple..........
..und dann die Röhre.....diesmal hatte ich Kopfhörer mit Musik! Ich weiß nich was lauter war......, :<
Das ist vorbei und dann der Ultraschall. "Zur Sicherheit", wie man mir gesagt hat! (Für mich oder die Ärzte?????????)

..aber ich habe mir umsonst so viel Sorgen gemacht. Alles im grünen Bereich. Keine Veränderungen!
Dann bis in 6 Monaten...........

NU GEHT ES MIR WIEDER BESSER:::::::::::::::: :fe791778913c0ca18c7e3f145f29c1b0

grittel,
die so schnell nix umbringt...............außer es fällt mir der himmel auf den Kopf

Sandra

Beitrag von Sandra » 29.03.2010, 15:36

Hallo Grittel,
das freut mich dass alles im grünen Bereich war. Diese Nachsorgeuntersuchungen sind schon ätzend. Muss ich auch machen mit meiner Op vom Jahr davor.
Diese Anspannung ist schon was furchtbares was wäre wenn ... mhm
doch Kopf hoch hab bei mir schon viele Gänseblümchen gesehen und viele Gelbe blühende Bäumchen usw. Es wird besser und dann auch dein Befinden nach Licht.
Liebe Grüsse Sandra

Vicky

Beitrag von Vicky » 29.03.2010, 19:08

Hi Grittel,

erstmal herzlichen Glückwunsch, dass bei Dir alles okay ist.
Das wird hoffentlich auch immer so bleiben.

Aber ich verstehe es schon, dass man vor so einem Termin Angst hat und man redet sich dann auch noch einiges "wenns und aber" ein.
Aber zum Glück, war ja die Aufregung umsonst.

Gott sei dank.

Fratzematz

Beitrag von Fratzematz » 30.03.2010, 14:14

Schön, dass deine Angst unbegründet war....

Ich kenne diese Panik vor der Untersuchung auch.
Meine Mutter ist mit 46 Jahren an Brustkrebs gestorben, und ich gehe aus diesem Grund 1x jährlich zum Ultraschall und alle 2 Jahre zur Mammografie.

Was fällt doch eine Last von einem, wenn man die erlösenden Worte hört: "Ist alles in Ordnung, wir haben nichts gefunden....."

Vicky

Beitrag von Vicky » 30.03.2010, 18:32

Dafür trampelt Grittel aber nun in alle Löcher, die irgend eine Baustelle gebuddelt hat...........Tz!

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 31.03.2010, 18:40

Hallo Grittel,

ich freue mich, dass alles ok ist bei Dir. :b020 Mach weiter so und bleib gesund.

Liebe Grüße Annemarie

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 31.03.2010, 21:37

hallo Grittel
gut, dass es wieder einmal vorbei ist und Du eine gute Nachricht
mit bekommen hast, und man sagt Gott sei Dank
Wenn nicht immer diese Panik vorher wäre.
Lass es Dir gut gehen und genieße erst einmal den Frühling,
alles ist gut und das ist die Hauptsache. :THUMB_~1
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

grittel

Beitrag von grittel » 01.04.2010, 07:48

Vicky hat geschrieben:Dafür trampelt Grittel aber nun in alle Löcher, die irgend eine Baustelle gebuddelt hat...........Tz!

:lach: :lach: :lach: :lach: :lach:
ja ja, vicky, die Löcher müssen nu halt geflickt werden.
Etwas Gutes hat das Ganze:
ICH WEIß NU, WO DIE LÖCHER SIND!!!!!!!!!!!!!!!
..........und, soviel Baustellen gibts ja nicht mehr........ :67f290074446a5e83e5cbf53bd625d39
....übrigens, der kleine Masseur, ich kann dir sagen...............
:9d50e88b08d72daeac808effe8a2cbd5
der versteht sein handwerk!
Ostern kann kommen..........
lg grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 01.04.2010, 18:37

Ja,ja.........der kleine Masseur.........
Du weißt wohl noch gar nicht, wo der sich so alles rumtreibt ?

Ich sag nur Hildegart mit dem Damenbart................... :P
Da guckste, gelle ?

grittel

Beitrag von grittel » 10.05.2010, 13:27

Vicky hat geschrieben:Ja,ja.........der kleine Masseur.........
Du weißt wohl noch gar nicht, wo der sich so alles rumtreibt ?

Ich sag nur Hildegart mit dem Damenbart................... :P
Da guckste, gelle ?
YICKYYYYYY,
hast du dich aber verändert..........................., :thinkW
das seh ich ja nu erst,macht das die Anstalt?????????????

oder was............???????????

lg grittel

Antworten

Zurück zu „Gesundheitsportal Kind & Kegel“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast