Tim Mälzers Gurkensalat

Antworten
Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Tim Mälzers Gurkensalat

Beitrag von Sandrine » 02.08.2010, 11:18

Am letzten Samstag sah ich bei ihm rein und entdeckte SEINEN Gurkensalat.
Ich hoffe, ich habe ihn noch in Erinnerung und machte ihn zu Mittag.
Für uns 2 reicht

eine Gurke .... raspeln
Salz, Zucker, etwas stehen lassen und das Gurkenwasser abgießen
Pfeffer, etwas feineren Essig, 1 kleine Scharlotte, Schmand, dazurühren und mit gehacktem Dill anreichern.

Ich schmeckte danach ab und fand es etwas fade und würzte den G----Salat nach mit etwas Zitrone und Sahne und so ist er gut.

Wie kennt ihr den Gurkensalat?

Ich machte sonst:
Gurke hobeln, Salz, stehen lassen, danach mit Zitrone, Zucker, Pfeffer
abwürzen und zum Schluß Dill dazu
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

grittel

Beitrag von grittel » 05.08.2010, 13:08

HALLO Sandrine,

ich mache ihn so:

1 Salatgurke, gut gewaschen, aber nicht geschält, in feine Scheiben gehobelt.
für die Soße, die mache ich in einer extra Schüssel:

Essig,
Salz,
etwas fl. Süßstoff,
viel Dill, gerne auch getrocknet
etwas Knobipulver,
etwas Fondor
1 Schuss Maggi
eine prise Muskat,
1 Prise Pfeffer weiß
1 Eßl Delikatess Senf
und Olivenöl.
Alles gut verrühren , abschmecken, evtl nachwürzen
und über die Gurken geben

Sahne und Creme fraiche ist aus unserem Haushalt verbannt!

LG grittel

Antworten

Zurück zu „Rezeptdatenbank, Warenkunde, Diäten und Kochtipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast