Welche Nähmaschine..

Alles rund um die weichen Knäule, Garne und Stoffe
Antworten
grittel

Welche Nähmaschine..

Beitrag von grittel » 13.08.2011, 12:43

so, nun hat sie doch den Geist aufgegeben.
Meine olle Singer Maschine, elektrisch, von 1968 hat sich verabschiedet!
Ich will sie nicht mehr untersuchen lassen, denn ich denke, das lohnt wohl nicht mehr.

Habt ihr Erfahrungen mit Janomee , die angeblich 5 Jahre Garantie geben sollen, und Gritzner, die angeblich ein Flachbett(hatte meine Singer) hat.
Diese beiden Marken werden hier bei uns in der Gegend angeboten.
Eine Discountermaschine von Al-Li-Pe-Ne, will ich aber nicht, da bei einer Einstellungsangelegenheit wieder ein hin und her, und alles umständlich ist.

Ausgeben würde ich ja noch bis 200,- Euro.
Da ich nur mal geradeaus und mal Hosen umnähe, brauche ich keine Maschine die Purzelbäume schlägt.

Danke schon mal vorab für euere Anregungen und Tips.

Lg grittel

Benutzeravatar
Rosenfan
Routinier
Routinier
Beiträge: 3470
Registriert: 15.02.2009, 15:49
Wohnort: Bayern

Beitrag von Rosenfan » 13.08.2011, 13:04

Hallo Grittel,

ich kann Dir leider keinen Tipp geben, ich nähe selbst nicht mehr, ich mag es nicht machen. :tot: Aber gehe doch mal in einen Laden ,die können Dich bestimmt beraten.
LG Rosenfan


Laufe nicht bevor Du gehen gelernt hast.

Maria*

Beitrag von Maria* » 13.08.2011, 14:20

Ich habe seit etwa 10 Jahren eine "Privileg" von Quelle.
Die hat nur die wichtigsten Programme und ist sehr bedienungsfreundlich.
Ich mache auch keine großen Sachen damit, aber Kissenhüllen nähen oder Hosen kürzen geht super.
Der Preis war so um die 100€ glaube ich.

mary

Beitrag von mary » 13.08.2011, 15:39

Ich habe eine tragbare Singer, etwa 15 Jahre alt, sie ist gut und für meine Bedürfnisse reicht sie aus. Ich bin zufrieden, alle paar Jahre bringe ich sie zu "TÜV", und sie näht, und näht, und näht... :D

mimi

Beitrag von mimi » 13.08.2011, 17:17

Ich habe auch ein schöne tragbare von Quelle und für das für das ich die brauche reicht die super. Ich nähe meine Vorhänge und meine
Puppen mit ihr und bin zufrieden.

Sara
Foren As
Foren As
Beiträge: 1016
Registriert: 12.04.2011, 20:23
Wohnort: Sachsen

Beitrag von Sara » 13.08.2011, 19:35

Ich kann überhaupt nicht nähen, aber in meinem Mama-Forum sind ganz viele talentierte Hobbyschneiderinnen und viele von denen haben eine Janome und schwören darauf.

MeckyMa
newbie
newbie
Beiträge: 6
Registriert: 19.07.2012, 14:35
Wohnort: München

Beitrag von MeckyMa » 15.07.2013, 11:08

Hallo Grittel,

ich habe mir Anfang des Jahres eine Singer von Aldi für 99 € gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden mir ihr. Großartige Sachen mache ich nicht damit, Hosen und Röcke anpassen, Knopflöcher usw. und für das ist sie gut genug.
Sie hat mehr Programme als ich je brauchen werde.

Antworten

Zurück zu „Woll- & Nähstübchen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste