Dummheit

Antworten
woodstock

Dummheit

Beitrag von woodstock » 30.09.2005, 06:40

Gibts heut Abmd nen Krimi zu sehn, fraachter un reißt mir de Fernsehzeitung ausse Hände.
Hee, gibde Zeitung her! Außerdem weißte doch, dattet freitachs abmds immern Krimi gibt!
Ich hab inne Zeitung gelesn, datti vom kriminologischn Forschungsinstitut in Niedersachsn 23000 Kinder zwischn zehn un fuffzehn Jahrn untersucht ham.
Hattn die schon wat anjestellt, fraachter entsetzt.
Nuja, wiemans nimmt. Se sagn jednfalls, je mehr de Kinder vor de Glotze hockn oder so anspruchvolles Zeuchs, wie de Playstation spieln, desto schlechter sind denen ihre Notn inne Schule. Un überhaupt: Se ham inne IQ-Statistik gezeicht, datti Hauptschüler knapp unter 100 liegn unde Gymnasiastn bei 100-115, im Durchschnitt. Se sitzn nämlich ne halbe Stunde länger vor de Glotze.
Tja, meint Willi, irgendwo muss der Unterschied ja auch liegn. Wat sollnse denn auch lern, wennse nur vor de Kiste sitzn. Abber wennse nich davor hockn, dann heißtat noch lang nich, dattse wat Vernümftijes machn.
Wie meinste dattenn gezz, frachich un hol mir dat Programm wieder.
Ich hab gezz jehört, meinter, wo dat Oktoberfest in Münchn nich ma rum is, datti inne Bierzelte bei Halbzeit schon drei milljon Liter Bier verkauft ham.
Wattn Waansinn, staunich. Da sind denn bestimmt auch Leute dabei, die sich absichtlich besaufn, bisse umfalln. Dat gibts tatsächlich auch. Abber ich kann mir nich vorstelln, datti Jugendlichn, die sowat vorham, dat ausjerechnet da machn, wos so teuer is.
Naja, un wat machnwer nu, fraachter, gucknwer den Krimi oder lieber de Quizshow mittn Jauch?
Ich wolltn Krimi guckn, sachich.
Och, meinter, könnwer nich liebern Jauch guckn? Dann kannich trotzdem mein Bierchn trinken unnet gleicht sichn bissken aus!
Herzlichst, Eure Nachbarin!
©2005 Dorothee Sachinian, all rights reserved


Guten Morgen, Ihr Lieben!
Ich möchte Euch jetzt nicht die Frage stellen, was intelligenter ist: ein gut gemachter Krimi, bei dem man miträtselt oder eine Quizshow, bei der man dasselbe tut.
Was seht ihr Euch an, wenn es um Bildung im TV geht?
Was erlaubt Ihr Euren Kindern, damit sie ein bisschen was für die "grauen Zellen" tun können?
Lieben Gruß und einen schönen Tag!
Doro

Dinomama

Beitrag von Dinomama » 30.09.2005, 11:21

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich habe auch schon von solchen Studien gelesen, die ein Professor einmal knapp und knallhart auf den Nenner brachte: Fernsehen macht kluge Kinder klüger und dumme Kinder dümmer.
Das liegt einfach daran, dass die Kinder, die sowieso schon gefördert werden von zu Hause aus, dann auch Wissenssendungen für Kinder anschauen wie: Die Maus, Löwenzahn, Wissen macht Ah!, Tier hoch vier und andere solcher extra für Kinder produzierte Wissenssendungen. Somit entgehen sie z.B. hektisch gezeichneten Comicserien, die z.T. auch noch ziemlich aggressiv auf Kleinere wirken. Außerdem sind sie dann auch nicht dem ganzen Werbemüll ausgesetzt, der in den Privaten zwischen den Kindersendungen läuft.

Und was wir selbst anschauen? "Frag doch mal die Maus!" :grin: Ich erlaube meinem Sohn eben diese Palette: „Die Maus, Wissen macht Ah!, Tier hoch vier und Tier- und Natursendungen, und ein Erwachsener guckt dann mit. Und ich kann nur sagen, ich wüsste sonst auch nicht, wie der Sand ins Meer kommt, warum Tomatensoße so stark beim Kochen spritzt, wieso uns manchmal „etwas auf der Zunge liegt“ und wer im indonesischen Regenwald wohnt. ;-)) Tja, ich kann diese Sendungen deshalb auch nur für Erwachsene wärmstens empfehlen und mit Shary und Ralph sagen: „Wissen macht Aaaahhh!“:grin:

Liebe Grüße, Sibylle :grin:

woodstock

Beitrag von woodstock » 30.09.2005, 16:05

Da hast Du recht, liebe Sibylle!
Wissen macht auf jeden Fall ahh und wenn ich ab und zu das TV einschalte, bleibe ich auch bei diesen Sendungen hängen, die ich für sehr gut halte. Meine Kinder sind aus dem Alter raus, wo Mama daneben sitzen könnte und kontrolliert. Natürlich schaut sich unser Jüngster (12) auch mal einen doofen Comic an - was ich allein wegen der Geräuschkulisse ziemlich hasse!
Er schaut sich aber auch "Wissen macht ahh!" an oder abends "Welt der Wunder". Wie heißt das Sonntagspendant nochmal, habs vergessen - ach, doch: "Wunderwelt Wissen".
Dann ist Mama ja wieder etwas beruhigt! :grin:
Lieben Gruß,
Doro

Antworten

Zurück zu „Archiv: Glossen- und Kolumnenecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast