Konflikte am Arbeitsplatz: Was tun?

Archivierung von abgeschlossenen Threads
Antworten
Wölkchen

Konflikte am Arbeitsplatz: Was tun?

Beitrag von Wölkchen » 11.05.2007, 11:03

Ob es nun Kleinigkeiten sind oder verschieden Ansichten, Konflikte wird es immer geben. Einige arten aus, wenige werden gelöst und oft bleibt einer dabei auf der Strecke. Nicht selten werden Menschen krank bzw. sehen keinen anderen Ausweg, als den Arbeitsplatz zu wechseln.

Wäre es da nicht angebrachter, ein angenehmere Basis zu schaffen? Wie, dass kann man hier als Leitfaden lesen: http://www.arbeitsratgeber.com/konfliktmanagement.html

Nicht immer klappen solch gute Tipps. In solchen Fällen sollte man mit sich beratschlagen, ob es eventuell eine Neuorientierung sinnvoller wäre.

Raschmunzel

Beitrag von Raschmunzel » 30.05.2007, 11:02

ein paar tipps kann man sich schon immer rausziehen. ich hatte auch mal grosse probleme mit einer kollegin. irgendwann musste ich mir klar machen, dass zum mobbing immer zwei gehören - eine/r die/der mobbt und ein/e gemobbte/r.
ich hatte es also zugelassen. daraufhin versuchte ich an mir zu arbeiten, stärker zu werden - das klappte ein wenig besser. irgendwann wurde ihr gekündigt, worum ich nicht traurig war, auch wenn es ungerecht vom arbeitgeber aus war. (hatte nichts mit mir zu tun). ein halbes jahr später hatte ich auch die kündigung auf dem tisch. deshalb weiss ich nicht, was aus unserem konflikt wohl mal geworden wäre.

Antworten

Zurück zu „Foren Archiv *Nur Lesen*“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast