Habe gebastelt......

Ausstellungsplattform für eure Werke
Antworten
grittel

Habe gebastelt......

Beitrag von grittel » 04.10.2010, 07:30

so, nun hatte ich endlich mal wieder Muse etwas zu basteln.
Irgendwie lädt der Herbst dazu ein.

man nehme:
nicht mehr gebrauchte Gläaser, in diesem Fall, Einmachgläser
2 Packg Papierservietten mit Motive,
Uhu Serviettenlack, Strohbast, sand und Kerzen.
Pinsel fein und Schere.

und das kommt dann dabei raus!

Bild

Bild

Bild

Anleitung:
Die Serviettenmotive zurechtschneiden. Dann die Papierlagen nacheinander abziehen, bis nur noch das dünne Motiv überbleibt.
Dann die Fläche (Glas) fein mit dem Lack einstreichen, und darauf gaaaanz vorsichtig das Motiv auflegen und mit den Fingern vorsichtig andrücken. Danach auch das Motiv noch mit dem Lack überstreichen.
Trocknen lassen, und dann noch einmal darüberstreichen.
So kann man beliebig weiterarbeiten, je nach Wunsch und Geschmack zum verzieren!
Ich werde nun noch etwas Sand ins Glas füllen und eine "Grabkerze" reinstellen, wobei ich 2/3 der roten Plastikhülle abschneide ! So läuft das Wachs nicht in den Sand und die rote Plaste sieht nicht ganz so häßlich aus. Um den Hals habe ich Naturbast gebunden.

Bild


LG Grittel

grittel

Beitrag von grittel » 04.10.2010, 07:32

uff, da ist ein kleiner Fehler aufgetreten.
Falls Admin da sind, bitte das doppelte Bild löschen, Danke.

das hier sollte iegentlich noch dazu!

Bild

fabel

Beitrag von fabel » 04.10.2010, 08:08

Die Idee gefällt mir. Ich habe letzte Woche zwei große Gläser im Schrank gefunden. Da werde ich das mal ausprobieren. Serviettentechnik auf Glas hatte ich noch nie gemacht :)

Vicky

Beitrag von Vicky » 04.10.2010, 18:35

Grittel, das hast Du schön hinbekommen.

Es muss einem ja auch mal erst was einfallen..............
Und auf Glas hab ich mich auch noch nicht getraut.

Ich werds aber trotzdem nicht nachmachen, weil ich eh schon vielzuviel
Kram herumstehen habe.....

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 04.10.2010, 21:54

@grittel, eine gute Idee !
Wo steht das bei Dir ?
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 05.10.2010, 05:51

indigo hat geschrieben:@grittel, eine gute Idee !
Wo steht das bei Dir ?
momentan auf der Flurgardarobe, aber das Wird ein Geschenk, bzw. mehrere Geschenke. Kleine Aufmerksamkeiten an liebe Menschen. Ich behalte nur eins. Und das wird dann ins Treppenhaus gestellt!

LG grittel

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 05.10.2010, 15:39

grittel

sieht gut aus und wenn Du dann noch ein Teelicht reinstellst, hast Du im Flur eine ewig brennende Beleuchtung.

Unsere Enkel schenkten mir etwas ähnliches mal zu Weihnachten.

Hast Du schon an Salzteig machen gedacht?
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

grittel

Beitrag von grittel » 06.10.2010, 10:28

Sandrine hat geschrieben:grittel

sieht gut aus und wenn Du dann noch ein Teelicht reinstellst, hast Du im Flur eine ewig brennende Beleuchtung.

Unsere Enkel schenkten mir etwas ähnliches mal zu Weihnachten.

Hast Du schon an Salzteig machen gedacht?
ja, aber mir fehlt noch das Rezept dazu!

Kennst du da etwa eines?

lg grittel

Vicky

Beitrag von Vicky » 06.10.2010, 18:29

Grittel, guck mal bei Google unter Basten mit Salzteig...........

Es gibt auch so eine Bastelmasse, die man im Backofen trocknen kann und damit kann man auch wunderschone Sachen machen. Man kann mit einem Plätzchenausstecher schöne Motive machen und z.B. Blumentöpfe verzieren.
Das Zeug gibts auch schon in Cotta-Farbe.

Wenn Du hübsche Gläser hast und die mit Serviettentechnik verzierst,
gut wäre aber da eine Grundierung, muss man aber nicht machen...
Und da kann mal selbstgemachte Marmelade oder Ähnliches reinmachen und man hat da immer ein hübsche persönliches Geschenk, z.B. wenn man wo eingeladen ist, die Frau des Hauses wird sich über sowas freuen.
Du kannst auch Konfekt selber herstellen.........
Seife selber machen und Badeöle , alles ist machbar.

Vicky

Beitrag von Vicky » 06.10.2010, 18:31

@ Grittel!

Bitte unter Basteln gucken....nicht Basten.........

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 06.10.2010, 22:17

xlol.gif @vicky !

@grittel, Du gibts Dir aber große Mühe, find ich schön !

Schau mal, was ich geschenkt bekommen habe.
Bild
Allerdings verkauft sie das Professionell und deshalb sieht es auch besonders aus.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
Sandrine
Foren As
Foren As
Beiträge: 1528
Registriert: 23.07.2009, 21:09
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von Sandrine » 06.10.2010, 23:13

grittel,
sieh mal, ich shickte es Dir schon am 2.10 unter Hobbyatellier

mußt mal zurückschauen. Ich glaube damit kannst Du was anfangen.

Da hat Vicky recht. Mit Plätzchenfausstechern kann man auch Baumbehang machen, sieht hübsch aus.
liebe Grüsse von Sandrine

werde bloß nicht bequem, sonst zieht an dir das Leben vorbei
Bild[/url]

grittel

Beitrag von grittel » 07.10.2010, 12:46

indigo hat geschrieben:xlol.gif @vicky !

@grittel, Du gibts Dir aber große Mühe, find ich schön !

Schau mal, was ich geschenkt bekommen habe.
Bild
Allerdings verkauft sie das Professionell und deshalb sieht es auch besonders aus.
Sieht ja gut aus, was ist das für ein Material, die Blume??

lg grittel

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 07.10.2010, 23:23

Alles Servietten @grittel.
Erste Lage angeklebt und die anderen Lagen, wie 3D.
Sieht toll aus, was ?
Mag ich garnicht anzünden.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

grittel

Beitrag von grittel » 08.10.2010, 08:29

sieht echt super aus. Hat sie die einzelnen Lagen dann mit Lack gestärkt, oder warum hält das so?

lg grittel

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.10.2010, 22:10

Warte mal, muss mal in einem anderen Forum schauen.
Da erklärte es eine andere Userin, wie das gemacht wird.
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Benutzeravatar
indigo
Routinier
Routinier
Beiträge: 2103
Registriert: 17.04.2009, 08:46
Wohnort: in der Hauptstadt

Beitrag von indigo » 08.10.2010, 22:44

bitteschön !

Code: Alles auswählen

So wie ich das auf dem Foto erkenne hat deine Freundin erst mal die Sonnenblume aus einer Serviette ausgeschnitten und auf die Kerze angebracht (natürlich immer nur die eine Lage mit dem Bild von der Serviette verwenden, die beiden weißen Lagen vorher entfernen!!!). Dann nochmal das gleiche Motiv ausgeschnitten (natürlich immer nur die eine Lage mit dem Bild von der Serviette verwenden!!!) und das zweite Motiv dann auf eine dünne Wachsplatte geklebt und dann aus der Wachsplatte ausgeschnitten und dreidimensional auf das erste Bild auf der Kerze draufgeklebt (mit Wachsplättchen oder einem Tropfen Wachs). 
kopiert aus http*//www.wir-frauen-im-netz.de/wfin/viewtopi ... 61#p220261
Es grüßt Bild 'lichst indigo
-Eine blaue Träne der Aphrodite-

Maria*

Beitrag von Maria* » 30.03.2011, 21:51

Richtig gebastelt ist das was ich hier zeige nicht, aber sehr eigenwillig nach dem Motto: "Schwerter zu Pflugscharen".
Diese "Vase" ist in wirklichkeit ein Teil einer Rauchbombe... :eek:
Mein Sohn hat mal eine Weile in einer Munitions-Recycling-Firma gearbeitet und hat da so einige Teile rausgeschmuggelt... :eek:
Bild[/url]

mimi

Beitrag von mimi » 07.08.2011, 12:10

Bin zwar spät dran, aber das sind alles schöne Sachen, gerade
richtig jetzt für den Herbst.

Allegra

Beitrag von Allegra » 07.08.2011, 13:20

Bin zwar spät dran, aber das sind alles schöne Sachen, gerade
richtig jetzt für den Herbst.
Du bist wirklich spät dran, oder zu früh.......................wenn ich das Wetter so sehe? Schreib lieber für den "kommenden" ,sonst machen sich die Depressionen jetzt schon breit :D

Antworten

Zurück zu „Hobbyatelier“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste