DENKMIT Colorwaschmittel Caps: sauber, aber ohne Duft

Die Colorwaschmittel-Caps bieten vordosiertes Flüssigwaschmittel in wasserlöslicher Folie und sind daher einfach und praktisch in der Anwendung. Die konzentrierte Formel sorgt für perfekte Reinheit und Pflege der Textilien...
Antworten
Beauty1
newbie
newbie
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2014, 15:11
Wohnort: Suhl

DENKMIT Colorwaschmittel Caps: sauber, aber ohne Duft

Beitrag von Beauty1 » 03.09.2014, 18:51

ÜBER MICH

Hallo, mein Name ist Conny, ist teste seit 5 Jahren leidenschaftlich gerne, stelle Produkte auf die Probe und berichte darüber.

Über Cleverefrauen.de erhielt ich die Chance die dm Eigenmarke Denkmit und zwar die Colorwaschmittel-Caps zu testen.

Bild

Die dm Marke Denkmit bietet fast alle Haushaltsreinigungsmittel an - diese sind von guter Qualität und recht günstig. Viele dm-Produkte konnten schon "Stiftung Warentest" überzeugen.
UND das Tolle ist, für Denkmit ist nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln selbstverständlich. Gerne kauft man dann diese Produkte.


Wir sind eine große Familie und über die Caps habe ich mich sehr gefreut. Die Waschmaschine läuft täglich bei uns. Die T-Shirts meiner Kinder, die verschwitzen Hemden meines Mannes, meine weiße Arbeitskleidung (ich arbeite im Krankenhaus) und natürlich die Wäsche meiner Eltern (die ich pflege), sind stets eine große Herausforderung für MICH, meine Waschmaschine und dem Waschmittel.

Ich trenne trotz Farbfangläppchen meine Wäsche in weiß und bunt. Kochwäsche habe ich schon ewig nicht mehr gehabt, da die Wäsche - DANK heutiger Waschmittel auch bei geringeren Temperaturen blütenrein wird.
Die Caps (egal von welcher Marke) habe ich noch nie verwendet und ich war gespannt:
- Wird die Buntwäsche mit dieser winzigen Menge Waschmittel sauber?
- Löst sicher der Cap vollständig und schnell auf?
- Leuchten die Neonfarben in den T-Shirts meines Sohnes noch, so wie vorher?

INHALT TESTPAKET & BESCHREIBUNG:

In meinen Test-Paket war eine Packung DENKMIT Colorwaschmittel mit 18 Caps (je 30 g).
Preis: 2,95 €

Bild


Die Caps sind mit Flüssigwaschmittel gefüllte Beutelchen, in wasserlöslicher Folie. Geeignet von 20 bis 60°C.

MEIN ERSTER EINDRUCK & ANWENDUNG:

Ich war gleich positiv beeindruckt, alles schien perfekt zu sein:
- Der Preis für 18 WL ist klein.
- Optisch fällt die Verpackung durch bunte/frische Farben auf, sie ist wieder verschließbar, das fand ich z.Bsp. ganz praktisch.
- Die Caps sind vordosiert, d.h. kein ewiges abmessen der Waschmittelmenge und so kommt nicht zu viel hinein, die Vorteile liegen auf der Hand, vor allem spart man so Geld.
NUR beim Öffnen der Verpackung hat mir der Frische-Geruch (so wie bei anderen Waschmitteln) gefehlt.

Anwendung
Da die Caps sofort verwendbar sind, ist die Anwendung einfach und es geht schnell.
Einen Cap aus der Packung nehmen, Tüte wieder verschließen, das war`s.
Ich habe einen Cap (dieser reicht bei uns - für Wasserhärte mittel und normal-verschmutzte Wäsche) und ein Farbfängertuch zur Buntwäsche getan und ...

Bild


Waschen
Der Cap löst sich gut auf, denn Reste habe ich in der Wäsche nicht gefunden.
Meine Zweifel oft die Menge an Konzentration für eine große Trommel Wäsche ausreicht, waren nicht notwendig.

Ergebnis
Die Wäsche wurde tatsächlich sauber, sogar die Flecken in der Hose meines Sohnes waren weg.
Da ich immer Buntwäsche mit 30°C wasche, finde ich es schon toll, dass die Caps sich so gut (auch bei geringen Temperaturen) auflösen und die Wäsche perfekt reinigen.
Ein Farb- und Faserschutz soll die Buntwäsche länger wie neu aussehen lassen, ...
...naja da gab es einige Meinungsverschiedenheiten. Meine Eltern meinten, etwas Farbe verlieren die Sachen bei anderen Waschmitteln auch immer.
Ich denke, die Sachen haben schon ganz schön Farbe gelassen, bzw. "ausgeblutet", wie es so schön heißt.
Auch an mein Farbfangtüchern konnte man es stets erkennen - sie waren ganz dunkel/ fast schwarz und meine Shirts waren schon heller, die Farben leicht verblasst.
Gut damit kann ich leben und sauber war ja die Wäsche, dass ist ja das Wichtigste.

Allerdings (so Leid es mir tut :/ ) eins ist für mich ein No-Go.
Die Wäsche riecht (und das bei allen Versuchen) nach dem Waschen NICHT gut!
Mir fehlt der der Duft nach frisch gewaschener Wäsche, einer Windbrise, einer Sommerwiese, Meeresbrise,... oh verzeiht... :lach: einfach nur ein lieblicher angenehmer Duft!
Bemerkt haben wir dieses unangenehme Aroma erst beim aufhängen meiner Sachen, ich dachte das kann doch nicht sein - ich habe Weichspüler drinnen, warum riecht die Wäsche so nach Chemie, so herb?
Mein Mann fand den Geruch sogar als unangenehm und wollte nicht mehr die Waschlappen & Handtücher benutzen, die ich einmal mit den Caps gewaschen habe.
LIEGT ES DARAN, dass die Denkmit Produkte mit dem Bitterstoff Bitrex versetzt werden?
Ich finde es ja klasse, dass so die Kinder vom naschen der Reiniger abgehalten werden. ;D
(Der starke bittere Geschmack soll bewirken, dass Kinder die versehentlich in den Mund genommenen Reinigungsmittel gleich wieder ausspucken.)

ZUSAMMENFASSUNG:

Geschmäcker sind verschieden - ich meine Gerüche empfindet jeder anders.
Keine Ahnung woran es liegt oder lag?
Vielleicht hatte ich nur Caps, wo der frische Duft vergessen wurde mit in die Textur hinein gemischt zu werden? :rolleyes: Aber die Caps kommen mir, trotz dass mir die Art der Dosierung und mir das Reinigungsergebnis gefällt - nicht wieder in die Maschine.

MEINE EMPFEHLUNG:

... fällt diese Mal etwas kurz aus.
Sicher ist, dass ICH dieses preiswerte Produkt , welches auch gut reinigt, gerne wieder kaufen würde.
Allerdings müssen die Caps für die Colorwäsche in meiner Wäsche einen frischen Duft hinterlassen.

Vielen Dank den Cleverefrauen.de-Team für den interessanten Test!

Antworten

Zurück zu „Denkmit Colorwaschmittel-Caps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste