Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Wer hat tolle Spartipps oder sucht welche?
Antworten
libelle
newbie
newbie
Beiträge: 62
Registriert: 30.08.2015, 18:02
Wohnort: Wien

Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Beitrag von libelle » 21.03.2019, 16:05

Zum Glück sind wir mit unserer Therme jetzt nochmal über den Winter gekommen, der Installateur hat aber kürzlich beim Wartungstermin gemeint, dass er glaubt, dass unsere Gastherme am Ende ihrer Laufzeit angekommen ist und ersetzt werden soll. Er hat uns zu einem neuen Gerät von Vaillant geraten, klingt soweit auch alles ganz gut, aber bevor wir eine Entscheidung treffen, werde ich ich auch noch ein bisschen informieren. Mich würde interessieren, welche Erfahrungen ihr mit Thermen von Vaillant gemacht habt?

EmmyB
newbie
newbie
Beiträge: 43
Registriert: 20.01.2016, 14:50

Re: Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Beitrag von EmmyB » 22.03.2019, 12:30

Also ich habe durchwegs gute Erfahrungen mit Vaillant Thermen gemacht. Bei mir war nie etwas gröberes kaputt, bin auch nie ohne Heizung oder nur mit kaltem Wasser dagestanden. Ich lasse meine Therme aber auch regelmäßig warten. Nicht von irgendeinen Installateur sondern ich habe einen Wartungsvertrag mit Vaillant.
Und hat er dir auch gesagt warum du eine neue Therme brauchst?
Hattest du mit deiner Therme irgendwelche Probleme oder sagt der dir einfach mal so, du sollst dir eine neue Therme kaufen? Wahrscheinlich am besten auch noch gleich bei ihm;)
Also solange da deine Therme einwandfrei läuft würde ich da nicht viel daran ändern, 20 Jahre oder mehr, kann man schon davon ausgehen, dass die Therme durchhält.

libelle
newbie
newbie
Beiträge: 62
Registriert: 30.08.2015, 18:02
Wohnort: Wien

Re: Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Beitrag von libelle » 05.04.2019, 19:11

Die Therme aktuelle Therme ist jetzt schon gut über 15 Jahre alt und es wird häufiger, dass Ersatzteile notwendig sind. Unendlich lange ist die Lebensdauer von Gasthermen ja leider auch nicht. Was exakt die Probleme sind, habe ich mir leider nicht gemerkt. Ohne warmes Wasser sind wir aber auch schon mal da gestanden und das war nicht besonders angenehm. Ich vertraue unserem Installateur schon, dass er uns gut berät. Eine Zweitmeinung wäre aber vielleicht generell keine schlechte Idee. Freut mich aber zu lesen, dass du mit deiner Vaillant Therme zufrieden bist! Hast du ein modernes Gerät oder auch schon ein älteres? Habe inzwischen ein bisschen gelesen und herausgefunden, dass es inzwischen auch Möglichkeiten gibt, die Heizung mittels App steuern zu können. Wenn das wirklich gut klappt, stelle ich mir das echt praktisch vor!

EmmyB
newbie
newbie
Beiträge: 43
Registriert: 20.01.2016, 14:50

Re: Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Beitrag von EmmyB » 09.04.2019, 10:53

Ich will deinen Installateur ja auch nicht unbedingt schlecht reden aber im Grunde muss er dir eben auch mal was verkaufen;)
Es ist dann halt auch so, dass die Techniker vom Werkskundendienst auf den Geräten ausgebildet wurden. Wenn deine Therme schon älter ist dann wird da nicht mehr jeder darauf ausgebildet sein bzw. sieht man die dann eben nicht so oft. Im Grunde sind die Thermen ja ziemlich gleich aber dann unterscheiden sie sich halt doch in einigen Punkten.
Jeder Automechaniker sollte auch jedes Auto reparieren können, wenn du jetzt aber ein altes Auto fährst wo man vielleicht kein Analysegerät anschließen kann, stehen auch ziemlich viele an;)
Meine Therme ist relativ neu, kann die Therme aber nicht mit der App steuern. Ich glaube man könnte es nachrüsten aber es funktioniert auch mit dem Thermostat.

libelle
newbie
newbie
Beiträge: 62
Registriert: 30.08.2015, 18:02
Wohnort: Wien

Re: Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Beitrag von libelle » 13.04.2019, 17:45

Das stimmt schon, aber sind wir ehrlich, jeder von uns muss von seinem Job leben können. Ich auf jeden Fall und du wahrscheinlich auch? Mein Installateur hat mir jedenfalls noch keinen Anlass gegeben, ihm zu misstrauen. Das mit dem Werkskundendienst klingt aber natürlich dennoch interessant. Zweitmeinungen schaden ja nicht! Kann man denn auch einfach so jemanden von Vaillant kommen lassen, oder braucht man da ein Wartungsvereinbarung?

Das mit der Möglichkeit eine App-Steuerung nachzurüsten klingt gut, falls wir unsere Therme wider Erwarten noch länger haben sollten, wäre das definitiv eine Option, über die wir nachdenken würden!

EmmyB
newbie
newbie
Beiträge: 43
Registriert: 20.01.2016, 14:50

Re: Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Beitrag von EmmyB » 16.04.2019, 10:37

Sage auch gar nicht, dass er es absichtlich macht, aber vielleicht ist er halt nicht auf der Therme geschult worden oder er hat sie bis jetzt noch nicht gesehen weil es eben kein gängiges Modell ist. Und auch wenn Personen nett sind und sehr zuvorkommend, irgendwann stehen sie auch an. Heißt ja jetzt auch nicht du sollst ihn gleich in den Wind schießen aber du musst ja trotzdem versuchen das Problem in den Griff zu bekommen. Und wenn er es nicht kann, ist es wohl dein Recht sich weiter umzusehen. Wenn die Therme dann wieder repariert wurde kann er ja eventuell wieder die Wartung übernehmen. Ob die Treue dann Sinn macht, musst du wissen;)
Nein die kommen auch so zu dir, einfach anrufen und einen Termin machen.
Die App Steuerung geht halt nicht bei jedem Modell, wenn du schon sagst deine Therme ist sehr alt, dann wird es da wohl eher nicht gehen. Aber das kannst du ja gleich nachfragen wenn du dir einen Termin ausmachst. Wenn es geht könnte ja gleich im Zuge der Wartung nachgerüstet werden

libelle
newbie
newbie
Beiträge: 62
Registriert: 30.08.2015, 18:02
Wohnort: Wien

Re: Brauchen eine neue Gastherme! Hat jemand Erfahrungen mit Vaillant?

Beitrag von libelle » 18.04.2019, 15:55

Dass man sich als Spezialist besser auskennt, als ein Generalist, ist bestimmt so und ich glaube, es ist eine gute Idee dann noch einen zweiten Blick darauf wirft und anschließend das weitere Vorgehen besprechen. Dass man auch einfach so einen Termin mit jemandem von Vaillant selbst vereinbaren kann, klingt gut, das werde ich machen und dann auch wegen der App genauer nachfragen. Über einen Wartungsvertrag denke ich dann eventuell nach, ein paar Vorteile hätte das ja durchaus! Danke dir für den Austausch und deine Anregungen!

Antworten

Zurück zu „Haushalt(en) und Sparen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast