der letzte Playboy

Humorvolle, geistreiche und polemische Darstellung gesellschaftlicher Themen
mit einem Spritzer Ironie und dem nötigen Biss. Bitte beachten: Die Beiträge unterliegen dem Copyright jedes jeweiligen Autors.
Antworten
Jaime

der letzte Playboy

Beitrag von Jaime » 10.06.2007, 09:21

es gibt ihn noch...
Rolf Eden, Berlin

beim Zappeln gesehen, 77 jähriger .... denkt nur an das Eine
jung und hübsch und knackig müssen die Mädels sein
ja, er hat sogar die testamentarisch ausgelobt, in deren Arme er sein Leben aushauchen will, bekommt 50 000 e, da strengt sich natürlich jede Maus doppelt an.

7 KInder, der älteste ist 44 und das jüngste 10
er hat seinem Sohn sogar schon abgelegte Geliebte überlassen

mehrere tausend Frauen gingen durch sein Bett, das ihm nun die Mutter des 10 j. aufschüttelt.
er brauche alle 3-4 Tage eine neue Frau
einfach widerlich, wie er einer 20 j. die Zunge in den Hals steckte
sie liebe ältere Männer
da frage ich mich doch, alle????

er sieht auch dementsprechend verlebt aus, er kaufte sich noch in Wien einen Rolls für kleines Geld 190 000 e, Cabrio
damit geht er auf Girlsfang, meist sogar 2 e

nun frage ich mich, hat er noch niemals etwas von Aids gehört ?
bei 7 Kindern ist wohl kaum von Vorsorge zu hören...

wiederauferstandener Jakomo Casanova ?
aber es gehören ja immer 2 dazu

das US Gegenstück ist der Playboy Herausgeber, der macht auch immer noch Partys im Häschen Stil, eine verriet einmal, es sei so, als ob man bei Opa zum Geburtstag komme... AHA; AHA :lach:

liebe Grüße jaime

Denise

Beitrag von Denise » 11.06.2007, 00:05

tja...unser party-rolf...

die jungen frauen lassen sich mit ihm ein, weil er ihnen finanziell etwas bietet. er berichtete mal, dass er z.b. einer ex das studium in amerika finanziert. für die hat es sich dann gelohnt!

er sagte mal, dass diese mädchen schlau seien, weil sie durch ihn weiter kommen. ich würde mich auch ekeln, den zu küssen...iiiiiiiihhhhh

er hat sich ja schon ein paar mal liften lassen...bis jetzt hat er immer noch glück gehabt, dass er nie krebs oder einen schlaganfall oder ähliches erlitt.

ich finde das eigentlich sehr ungerecht. der lebt in saus und braus-und andere, die sich für andere menschen aufopfern, werden sterbenskrank und müssen sich mit schmerzen quälen.

der typ ist sehr oberflächlich. er meinte mal, wenn eine anfängt mit ihm zu diskutieren (über ihn..), die kennt er dann am nächsten tag nicht mehr!

vielleicht stirbt er ja doch mal anders als er denkt...

denise

Ella

Beitrag von Ella » 11.06.2007, 06:48

Ich weiss nicht was junge Frauen an denen finden
mich ekeln die nur an

farmelfe

Beitrag von farmelfe » 11.06.2007, 16:10

Also sorry :nein:
wenn ich mich für so einen Typen verkaufe,für mich ist das so,dann kann ich gleich auf der Strasse mein Geld verdienen :nein:
Ich könnte noch so toll aussehen,die schönste Figur haben aber mein Gehirn ist noch in Ordnung.Die wahre Liebe hat er nie kennengelernt
er mußte immer dafür bezahlen
und ich frage mich ob seine Kinder stolz auf ihn sind :gruebel:
sind Väter nicht auch Vorbilder?

Denise

Beitrag von Denise » 12.06.2007, 07:29

farmelfchen,

der wollte auch nie eine wahre liebe...er braucht immer abwechslung, will sich nie fest binden.

ich würde mich auch nicht verkaufen, aber manche mädchen machen so etwas, ich finds auch schade. die geben solch einem alten sack-sorry- noch selbstbewusstsein. wenn der keine knete hätte, würden die ihn nicht angucken. da gibt es hübschere und vor allem jüngere männer.
hinzu kommt, dass der typ wohl spendabel ist, also champagner, kaviar, schmuck, blumen usw...da fühlen die sich geschmeichelt.

in einem interview sagte er mal: meine sekretärin macht die vorarbeit für mich, wenn mich eine dame interessiert. sie findet heraus, was das mädchen gerne mag und damit wird diejenige dann überrascht.

der äußert sich auch abfällig über ältere frauen. einmal haben sie ihm und seiner jungen gespielin die dove-frauen gezeigt (im tv) er hat dann ein ganz entsetztes gesicht gemacht und gesagt: was ist DAS?

und dieses blöde mädchen hat albern laut aufgelacht...

er ist sehr frauenverachtend.

meine persönliche meinung ist, dass er vor richtig selbstbewussten und klugen anspruchsvollen frauen schiss hat. die blicken nicht so dümmlich zu ihm auf. Bild

denise


[/b]

bienchen

Beitrag von bienchen » 12.06.2007, 07:33

Iiiiiiiih, ne, mir könnte man so einen nackig auf den Bauch binden.......brrrrr niemals.

Lachtaube

Beitrag von Lachtaube » 12.06.2007, 16:17

Ich mag mir das gar nicht vorstellen. Brrrr, da krieg ich Schüttelfrost, Härpes und Haarausfall.

Die Weibsen sind für den auch nur eine Waare. Die Frauen und Er einfach nur ecklich, bä.

Denise

Beitrag von Denise » 12.06.2007, 23:43

Bild
Bild
Bild Bild Bild

der passt so gut zu dem alten gockel! hihi....

Kleewiese58

Beitrag von Kleewiese58 » 15.08.2007, 19:56

Hallo Mädels,
ein wenig mehr Fantasie darfs schon sein.
Nun stellt euch vor, Opa Eden spricht euch an, die Zähne sitzen, sind schließlich die dritten und haben viel Geld gekostet, seine faltigen Hände grapschen um eure Hüften, sein Gesicht kommt nah und näher und ein Hauch von Ohrgeruch weht in euer Näschen, dieser ranzige Altmännerduft der sich auch mit teurem Rasierwasser nicht überdecken läßt.........

soll ich weiter erzählen ????

Gruß Kleewiese

Zammel78

Bäh...

Beitrag von Zammel78 » 05.09.2007, 14:45

bitte nicht mehr erzählen...schreckliche Vorstellung. Pfui...ich bleib bei meinem knackigen Kerl...er ist 2 Jahre älter als ich und hat ne super straffe, schöne Haut und er rieecht lecker!!! :D

Lieben Gruß

Zammel

viola

Beitrag von viola » 07.09.2007, 15:46

Über wen genau sprecht ihr?

Kenn ich gar nicht,den "charmanten",älteren Herrn.....

L G viola

Annika

Beitrag von Annika » 25.11.2011, 15:22

Ich muss mich da viola anschließen...

Ist er irgendeiner dieser B-Promis oder woher könnte man ihn kennnen?

Oder sollten viola und ich uns ein wenig schämen?

Antworten

Zurück zu „Glossen- und Kolumnenecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste